Open Air Kino im Freibad Stockach mit neuem Besucherrekord

Open Air Kino im Freibad Stockach mit neuem Besucherrekord

"Mit der Filmauswahl haben wir es uns nicht leicht gemacht", sagte Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Fürst in seiner Begrüßung des Kinopublikums. Und mit Blick auf die vollen Besucherplätze war klar, dass die Stadtwerke Stockach als Veranstalter mit dem Filmjuwel „Mia und der weiße Löwe“ goldrichtig lagen. Die berührende Geschichte um die Freundschaft zwischen dem Mädchen Mia und dem weißen Löwen Charlie zog am Freitagabend 236 Besucher in ihren Bann. Damit hat das diesjährige Open Air Kino alle Erwartungen und bisherigen Besucherzahlen übertroffen.

Unter freiem Himmel und mit einer Tüte Gratis-Popcorn in der Hand folgten die Besucher ab ca. 21.30 Uhr gespannt dem Geschehen auf der Leinwand. Schon während der Vorführung war zu spüren, wie sehr sich der Film in die Herzen der Besucher spielte. Zurecht hat der Film von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Prädikat „Besonders wertvoll“ erhalten. Nach Filmende gab es dann auch von den Besuchern viel Lob für die Filmauswahl.

Stadtwerke-Geschäftsführer Jürgen Fürst begrüßt das Kinopublikum

Zurück

Copyright 2019 Stadtwerke Stockach.