Baustelle "Schiesser-Knoten"

Stadtwerke Stockach GmbH
Baustelle "Schiesser-Knoten"

Baustelle Radolfzeller Straße / Heinrich-Fahr-Str.

Erste Baumaßnahmen ab 18.3.19

Die Baumaßnahmen rund um den Schiesser-Knoten gehen in den Bauabschnitt 2. Erste Maßnahmen (Erneuerung der Wasser- und Gasleitungen). beginnen in KW 12, an der Ecke Nellenburgstraße /Heinrich Fahr Straße. Hier kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen.

Weiter folgt dann die Radolfzeller Straße (Beginn April). Hier werden ebenfalls Gas- und Wasserleitungen getauscht und Leerrohrquerungen gelegt. Während dieser Baumaßnahme kommt es zu einer halbseitigen Straßensperrung, die Straße ist in beide Richtungen befahrbar.

Es folgt dann Bauabschnitt 3 mit gleichen Baumaßnahmen entlang der Heinrich-Fahr-Straße.

Das Bauvorhaben ist eine Maßnahme des Regierungspräsidiums Freiburg bzw. Neubauleitung Singen.

Das Regierungspräsidium Freiburg informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren, aufgrund des schlechten Fahrbahndeckenzustands der B 31 und der B 313 im Bereich der Radolfzeller-Straße und Heinrich-Fahr-Straße sind jeweils die Fahrbahndecken und teilweise die gesamte Asphalttragschicht zu erneuern. Im Zuge dieser Maßnahme erneuern die Stadtwerke Stockach die vorhandenen Gas- und Wasserleitungen im Straßenkörper. Der zu erneuernde erste Bauabschnitt Radolfzeller Straße beginnt am bereits sanierten Abschnitt Höhe Einmündung Kindergartenstraße und endet an der Einmündung Industriestraße. Auf diesem Abschnitt erneuern die Stadtwerke die vorhandenen Gas- und Wasserleitungen bis Höhe Reiserweg. Der zweite Bauabschnitt Heinrich-Fahr-Straße beginnt an der Einmündung Nellenburgstraße und endet am Kreisverkehrsplatz mit den Einmündungen Nellenbadstraße/Aachenstraße. Die Erneuerung der Gas- und Wasserleitungen erfolgt hier auf dem gesamten Abschnitt.

Das Regierungspräsidium Freiburg plant diese Baumaßnahme mittels mehreren Teilabschnitten ab Anfang April durchzuführen. Der Beginn der Bauarbeiten im Bereich der Radolfzeller Straße ist in Abhängigkeit der Witterung am 08.04.2019 vorgesehen. Die Bauarbeiten Heinrich-Fahr-Straße folgen im direkten Anschluss und werden ab Mitte Juni 2019 beginnen. Der Abschluss der gesamten Maßnahme ist im September 2019 geplant. Um Ihnen diese Baumaßnahme sowie deren Auswirkungen bzw. Einschränkungen auf Sie, die direkten Anwohner/Betriebe der B 313 bzw. B 31, näher zu bringen und etwaige offene Fragen zu klären, laden wir Sie hiermit zur Informationsveranstaltung im Rathaus der Stadt Stockach (großer Sitzungssaal im Erdgeschoss) am Donnerstag, den 28. März 2019, um 17:00 Uhr - ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, bitten die Unannehmlichkeiten durch die Baumaßnahme schon jetzt zu entschuldigen und bedanken uns für Ihr Verständnis!

 

24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche - Rund um die Uhr sorgen wir für eine sichere Versorgung der Stockacher Einwohner mit Strom, Gas, Wasser, Breitband und Nahwärme.

Zu einer funktionierende Infrastruktur gehören regelmäßige Sanierungen und der Netzausbau.  Uns als Stadtwerke ist es ein großes Anliegen, Verkehrseinschränkungen und Sperrungen so gering wie möglich zu halten. Leider lassen sich diese nicht in jedem Fall vermeiden. Für auftretende Behinderungen durch die Baumaßnahme bitten wir um Ihr Verständnis.

Für Fragen zum Thema Baustellen steht Ihnen das Team des Fachbereichs Technik Gas / Wasser gerne zur Verfügung.

Martin Gau, Netzmeister

Zurück

Copyright 2019 Stadtwerke Stockach.